Preisträger 2018

Preisträger 2018

Anne van Aaken
Rechtswissenschaften / Ökonomie

Hamburg

Wil van der Aalst
Informatik / Computer Science

Aachen

Bogdan Andrei Bernevig
Festkörperphysik und Materialwissenschaften

Berlin/Halle

Marco Caccamo
Technische Informatik / Echtzeit-Systeme

München

Margaret C. Crofoot
Biologie / Bewegungsökologie

Konstanz

Ewa Dąbrowska
Kognitive Linguistik

Erlangen-Nürnberg

Arno Rauschenbeutel
Quantenoptik / Atomphysik

Berlin

Guus F. Rimmelzwaan
Virologie / Immunologie

Hannover

Michael H. Sieweke
Immunologie / Stammzellbiologie

Dresden

Raul Fidel Tempone
Angewandte Mathematik

Aachen